Schutztechnologie

Wir sorgen anhand aktualisierter Bedrohungs- und Gefahrenanalysen dafür, dass geeignete Massnahmen gegen CBRNE-Ereignisse vorbereitet werden und dass die Ausrüstung den Anforderungen für einen umfassenden und ausgewogenen Schutz genügt.

Zugunsten des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz, der Partnerorganisationen des Bevölkerungsschutzes und der Armee prüfen und analysieren wir Materialien und Systeme für den persönlichen und den kollektiven ABC-Schutz, wir erarbeiten die theoretischen und experimentellen Grundlagen auf den Gebieten des Haut- und Atemschutzes sowie der mechanischen Auswirkungen von Explosionen.

Wir unterstützen die für den Nationalen ABC-Schutz zuständigen Stellen bei der Beschaffung von Schutz-materialien und wir leiten die für die Umsetzung des Qualitätsmanagement für prüfpflichtige Schutzbaukomponenten zuständige Zulassungsstelle des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz.

  • Akkreditierte Prüfstelle STS 0022 - Prüfstelle für Sorptionsmittel und Atemschutzfilter
  • Akkreditierte Prüfstelle STS 0036 - Prüfstelle für Kunststoffe und Gummi
  • Akkreditierte Prüfstelle STS 0055 – Prüfstelle für ABC-Schutzmaterial sowie Einrichtungen und Installationen für Schutzbauten
  • Zulassungsstelle BABS
  • Bescheinigungsstelle für ABC-Schutzkomponenten


Zum Seitenanfang