Einsatzsysteme und Individualschutz


Die Hauptaufgaben der Gruppe Einsatzsysteme und Individualschutz sind die Beratung von Einsatzkräften in Bezug auf ABC-Themen sowie Prüfung und Beratung im Bereich Individualschutz. Wir prüfen, beraten und vermitteln Wissen in folgenden Fachthemen:

Einsatzsysteme

  • Beratung von Einsatzkräften in Bezug auf ABC-Themen
  • Einsatzkonzepte
  • Ausrüstung
  • Koordination / Unterstützung der Einsatzequipen VBS (EEVBS)
  • Koordination der Probenannahmestelle (PAS)

Filtertechnik

Grossfilter

  • Betrieb der akkreditierten Prüfstelle STS 0022
  • Empirische Untersuchungen von Sorptionsprozessen auf Aktivkohlefiltern (Kinetik, Abhängigkeit von Einsatzbedingungen, Stoffsystematik, etc.)
  • Untersuchungen der Wirksamkeit von Aktivkohlefiltern unter Einfluss von Klima, Dauerbetrieb oder Alterung durch Lagerung.
  • Kontrolle der Filteranlage des biologischen Sicherheitslabors

Atemschutz (ABC-Schutzmasken)

Atemschutzmaske

Hautschutz (ABC-Schutzkleidung)

Prüfung von ABC-Schutzkleidung


Für unsere Kunden stellen wir ein breites Sortiment Prüftätigkeiten bereit und stehen für Beratungen zur Verfügung. Im Auftrag der armasuisse werden regelmässig ABC-Schutzmaterialien für die Armee getestet. Beratungen und Prüfungen erfolgen zugunsten der Partnerorganisationen des Bevölkerungsschutzes und privater Firmen im Auftragsverhältnis.

Unsere akkreditierte Prüfstelle für Sorptionsmittel und Atemschutzfilter (STS 022) nimmt regelmässig an internationalen Ringversuchen teil. Enge internationale Zusammenarbeit erlaubt es uns stetig unsere Methoden zu überprüfen und zu ergänzen.

Dr. Patrick Wick

Leitung:
Dr. César Metzger
E-Mail


Mitarbeitende:
Dr. Beat Aebi
Pia Feuz
Dr. Christian Gloor
Markus Gurtner
Marco Hofer
Dr. Gilles Richner
Andres Wittwer


Zum Seitenanfang