Diagnostik und Referenzanalytik

Die Gruppe Diagnostik und Referenzanalytik nimmt eine gruppenübergreifende Funktion innerhalb des Fachbereichs Biologie ein. Sie ist verantwortlich für Untersuchungen zur Erkennung oder zum Ausschluss von übertragbaren Krankheiten des Menschen und übernimmt administrative und koordinative Arbeiten im Bereich der Primär- und Bestätigungsdiagnostik.

Aufgaben

  • Entwicklung, Etablierung und Einhaltung einer wissenschaftlich fundierten Analytik
  • Sicherung von hochstehenden, qualitativ zuverlässigen und wirtschaftlichen diagnostischen Dienstleistungen
  • Mitwirkung bei Forschungsprojekten im Fachbereich Biologie

Leitung:
Dr. Rahel Ackermann


Zum Seitenanfang