Biologie

Der Fachbereich Biologie ist die Fachstelle für den Schutz vor biologischen Bedrohungen und Gefahren des Labor Spiez. B-Schutz relevante Themen werden zum Teil auch von der Fachstelle Rüstungskontrolle (z.B. Exportkontroll- und Australiengruppe) und dem Fachbereich Chemie (Analytik von B-Toxinen) bearbeitet.

Aufgaben:

  • Beurteilung natürlich vorkommender oder von Menschen herbeigeführter biologischer Gefahren.
  • Analyse und Diagnostik von hochpathogenen Krankheitserregern und Toxinen.
  • Forschung zur Krankheitsentstehung, Verbreitung, und Diagnostik von Krankheitserregern und Toxinen.
  • Aufbau und Erhalt des Fachwissens und der Infrastruktur zur Bewältigung von biologischen Ereignissen
  • Wissenschaftliche Unterstützung der Behörden im Bereich Export- und Rüstungskontrolle
  • Ausbildung, Training und Forschung im Bereich Biosicherheit

Dr. Marc Strasser Leitung:
Dr. Marc Strasser


Zum Seitenanfang